Kerstin Podbiel

Kerstin Podbiel studierte an der „Universität der Künste“ Berlin (UDK), in der Klasse von Thomas Zipp, Björn Dahlem sowie Phillip Zaiser. Sie machte ihren Abschluss 2013 als Meisterschülerin von Thomas Zipp. Während ihres Studiums wurde sie mit dem Helmut-Thoma-Preis ausgezeichnet. Es folgten das Ulrich-und-Burga-Knispel-Stipendium und 2016 das Dorothea-Konwiarz-Stipendium.

 

In ihren Arbeiten schafft Kerstin Podbiel illusionistische Räume in Form von Installationen, Skulpturen und Konzepten in welchen menschliche Verhaltensweisen sowie Gefühlswelten, mit wissenschaftlichen Methoden aus der Mathematik, Philosophie usw. untersucht werden.

Immer wieder taucht dabei auch die Frage auf, welches Potential und welche Grenzen Macht besitzen kann. Es werden Intentionen und Handlungsweisen von Personen untersucht, die der Realität entschwinden oder sich jener stellen.

 

Es beinhaltet ebenso, dass Räume verschiedenste Bedeutungen und Bedeutungsansätze haben können, z.B. können sie Volumen sein, geographische Räume oder logische Räume.

Künstlerischer Lebenslauf

 

seit 2018   Weiterbildender Masterstudiengang „Art in Context“ at UDK / Universität der Künste

2016/2017  Dorothea- Konwiarz – Stipendium

2013  Abschluss an der UDK als Meisterschülerin von Thomas Zipp

2012  Absolventenabschluß an der UDK, Zulassung zum Meisterschüler

2009 - 2010  ERASMUS - Austausch nach Barcelona, Universitat de Barcelona

2007  Studienbeginn an der „Universität der Künste“ Berlin (UDK), in der Klasse von Thomas Zipp, Björn Dahlem sowie Phillip Zaiser

Stipendien

 

2016  Dorothea- Konwiarz – Stipendium

2012  Ulrich und Burga Knispel - Stipendium

2008  Helmut - Thoma Preis

Ausstellungen

2020  Oak Island II, Zönotheka, Berlin

 

2019  Void & Sound, Galerie Kai Erdmann, Hamburg

2019  Berlin-Klondyke, Galerie Monumental, Lissabon

2019  Black Box, Galerie Frappant, Hamburg

2019  Kunsttäter, Galerie Zeitzone, Berlin

2019  What the night brings, Galerie Phantom Projects Contemporary, Troyes / France

2019  40 Jahre Art in Context, Galerie NGBK, Berlin

 

2018  Anarchistische Kunsttäter, Galerie Zeitzone, Berlin

2018  NOW/20,  Containerbahnhof, Berlin

2018  Toy Bitches Fuck You, Galerie Kai Erdmann, Hamburg

 

2017  Ungemütlich, Willner Brauerei, Berlin

2017  Keiner ist Niemand, Einzelausstellung, Bar Victoria Stadler, Berlin

2017  Pförtnerhaus am Schlachthof, Karlsruhe

2017  Schwarze Kehle - # 1 Haus Tirol, Berlin

2017  Berlin – Klondyke, Maribor, Slowenien

2017  Thunder and Lighting, Fast and Loose, Galerie Phantom Projects Contemporary, Troyes,               

                                               

2016  Einzelausstellung „Autophobia, Dorothea - Konwiarz Stiftung, Berlin

2016  STRUKTION, Kühlhaus, Berlin

2016  Gruppenausstellung in der Dorothea, Konwiarz Stiftung, Berlin

2015  Berlin-Klondyke, Salon Dahlmann, Berlin

2015  Fortress Europe, Kühlhaus , Berlin

 

2014  Furia untamed Obitails, Paris

2014  Dummies, Maranello / Italien

2014  10 Stipendiatinnen, Kommunale Galerie, Berlin

2014  Pot 72, Berlin

2014  Berlin- Klondyke, Wiensowski & Harbord, Berlin

 

2013  Parade of Progress II, Westgermany, Berlin

2013  Hefte, Hamburg

2013  Weisser Flieder, Berlin

2013  Berlin- Klondyke, Alte Spinnerei Leipzig

2013  Meisterschülerausstellung der Universität der Künste (UDK), Berlin 

2013  Berlin Klondyke, Gmunden/Österreich

2013  Poly Galerie, Karlsruhe

2012  Transformation des Klaviers nach 1940, Musikinstrumentenmuseum Berlin

2012  Coso Leopold, Kunstcaree, München

2012  Absolventenausstellung der Universität der Künste , UDK, Berlin

2012  Festival Filosofia, Sassuolo, Italien

2012  Berlin- Klondyke, Pfaffenhofen

2012  Parade of Progress, Spor Klübüli, Berlin

2011   Bridges and Barriers, Berlin

2011   Rosskur und Stalldrang, Berlin

2011   Poly Galerie, Karlsruhe

2011   Tekken Complete, Edinburgh

2011   Berlin – Klondyke, L.A.

 

2010  Karl Hofer Gesellschaft im „Haus am Kleistpark“, Berlin

2010  Ausstellung der Klasse von Prof. Thomas Zipp, Wedding, Berlin

2010  Masterpieces of Earth, Brunnenstr. 3, Berlin

2010  Brilliant Volume, Universität der Künste (UDK), Berlin

2010  Geist, Berlin

 

2009  ERASMUS - Austausch Programm mit der Partnerhochschul, Universitat Barcelona

2009  Gruppenausstellung der Klasse Zipp, in der Galerie Höhne, München

 

2008  Auszeichnung des “Helmut-Thoma Preis”